Hauskreise

Bevor es Kirchen gab, versammelten sich die Christengemeinden im eigenen Haus. Auch das Abendmahl wurde am häuslichen Tisch abgehalten, so wie es Jesus Christus mit den Jüngern gefeiert hat. Heute findet die häusliche Form des Gemeindelebens in den Hauskreisen statt.

Was ist ein Hauskreis?

„Hauskreise sind kleine Gruppen der Kirche von ca. 8 – 12 Personen, die sich meist in Privatwohnungen treffen. Menschen kommen zusammen, um gemeinsam Bibel zu lesen, über Lebens- und Glaubensfragen zu reden, zu beten, füreinander und für andere da zu sein. Hauskreise eröffnen Freiräume, um eigene Gaben zu entdecken und konkrete Aufgaben anzupacken. Ihre Leitung geschieht in aller Regel ehrenamtlich.“ (Zitat: Arbeitsgemeinschaft Missionarische Dienste)

In unserem Kirchspiel gibt es Hauskreise, die Interessierte gern willkommen heißen.

Hauskreise in Dörnthal

Weitere Informationen zur Kirchgemeinde Dörnthal erfahren Sie hier.

Hauskreis der Familie Freundel

Wann? – 14-tägig donnertags, 19:30 Uhr

Wo? – bei Familie Freundel, Dörnthal 51, 09526 Olbernhau

Ansprechpartner: Pedro Freundel

Der Midlife-Kreis – Hauskreis der Familie Leistner

Wann? – mittwochs, 19:30 Uhr

Wo? – Ort nach Absprache

Ansprechpartner: Daniel Leistner (Handy: 01728836065)

Der Midlife-Kreis - Wortmarke

Hauskreise in Rübenau

Weitere Informationen zur Kirchgemeinde Rübenau erfahren Sie hier.

Hauskreis Rübenau

Wann? – jeden 1. Donnerstag im Monat, 20:00 Uhr (genaue Termine finden Sie im Kirchspielbrief)

Wo? – Orte nach Absprache

Ansprechpartner: – … –